REGISAFE – Aktuelle Entwicklungsprojekte und mehr …

Web-Client und REGISAFE-App

Unser REGISAFE-Entwicklungsteam ist bereits mit Nachdruck an der Entwicklung eines Webclients und einer App für die neue REGISAFE-Version.

Der Web-Client und die App werden es ermöglichen, online auf REGISAFE-Dokumente zuzugreifen. Wir achten dabei auf eine intuitive und ansprechende Bedienung, die einen sehr einfachen Zugriff auf Dokumente, Teilakten oder Adressen ermöglicht, aber gleichzeitig auch die gegenseitigen Verknüpfungen anzeigt. So navigieren Sie per App durch die Dokumentenstrukturen von REGISAFE und haben wichtige Unterlagen stets im Zugriff.

App und Webclient werden für iOS- und Android-Geräte sowie für jede Gerätegröße entwickelt. Sie können sie damit sowohl auf iPhone, iPad oder Android-Smartphone nutzen. Die Oberfläche passt sich dem jeweiligen Gerät an.

Exchange-Synchronisierung

Viele Kunden nutzen Outlook parallel zu REGISAFE und stehen vor der Herausforderung, dass der Abgleich zwischen REGISAFE und Outlook manuellen Aufwand darstellt.

Um einen Parallelbetrieb von Outlook und REGISAFE zu ermöglichen, entwickeln wir eine Synchronisierung zwischen REGISAFE und dem Exchange-Server. Dadurch wird z.B. ein Termin, den Sie in REGISAFE eintragen, automatisch auch in Outlook sichtbar, kann dort geändert werden und ändert sich dann auch in REGISAFE. Auch Kontakte können auf Wunsch beliebig zwischen REGISAFE und Outlook synchronisiert werden. Dies alles erfolgt vollautomatisch auf Serverseite. Als weiterer Vorteil werden dann Mails, Termine und Adressen aus REGISAFE auch an die mit Exchange verbundenen Smartphones versendet oder können dort auch neu eingegeben werden. REGISAFE und Outlook wachsen so zu einer parallel und sinnvoll nutzbaren Einheit zusammen.

4 Gedanken zu „REGISAFE – Aktuelle Entwicklungsprojekte und mehr …

  1. Barbara Schmitt Antworten

    Bis wann ist mit einer funktionierenden Synchronisierung zwischen Regisafe und dem Exchange-Server zu rechnen. Können auch externe Exchange-Server angesprochen werden, z. B. wenn Exchange-Postfächer bei einem Rechenzentrum liegen?

    • Marilena Breitkreutz Autor des BeitragesAntworten

      Sehr geehrte Frau Schmitt,
      Die Synchronisierung zwischen REGISAFE und Exchange ist eines der Projekte für die kommende Version 4.5, die ab Mitte November 2017 freigegeben wird.
      Technologische Voraussetzung ist, dass der Exchange-Server vom REGISAFE-Server aus netzwerkseitig erreichbar ist. Dabei ist es unabhängig davon, ob der Server im lokalen Netz oder in einem externen Netzwerk liegt. Gegebenenfalls muss die IT den Zugriff auf den Exchange-Server freischalten.

      Viele Grüße,
      Ihr REGISAFE-Team

    • Thomas Behrend Antworten

      Guten Tag Herr Gantert,

      Die Apps werden pünktlich mit dem Update zum 09.11.2017 auch für das iPad erscheinen. Wir werden die Apps für IOS-Geräte (iPhone und iPad) sowie Android-Smartphones und Android-Tablets zur Verfügung stellen.

      Viele Grüße
      Ihr REGISAFE-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.